Zu meiner Person

Mario Glanznig

Systemischer Psychotherapeut

Der gemeinsame Blick auf die Ziele, die Wünsche und all das, was in der Zukunft sein soll, wird der problematischen Vergangenheit gegenüber gestellt.

Ausbildung

  • 2000 – 2005 Systemische Psychotherapie – Fachspezifikum beim Arbeitskreis in Salzburg (ÖAS)
  • 1997 – 2000 Psychotherapeutisches Propädeutikum an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • 1999 – 2009 Studium der Erziehungswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • 1990 – 1993 Kolleg für Sozialpädagogik in Zams
  • seit 1990 Seminare für Gruppenselbsterfahrung, Gruppendynamik, Systemische Strukturaufstellungen, Beratung und Coaching

Berufserfahrung

  • seit 2014 Ankyra: Zentrum für interkulturelle Psychotherapie (mit DolmetscherInnen)
  • seit 2013 Supervision für Leitungsteams im Psychosozialen Bereich
  • 2010 – 2012 Kolleg für Sozialpädagogik: Lehrtätigkeit für Gruppenselbsterfahrung
  • 2009 – 2012 K3 Unternehmensberatung: Gründungsmitglied, Betriebsnachfolge, Abwicklung und Begleitung von Scheidungen und Testamenten
  • seit 2009 Bildungsinstitut IBBI: Gründungsmitglied, Lehrtätigkeit für Gruppenselbsterfahrung und Systemische Methodik
  • 2007 – 2013 Vortragstätigkeit zu Mobbing, ADHS, Ängsten, Pubertät, Konflikten, Drogen (VHS, Kolleg für Sozialpädagogik, Kinderfreunde, Sozialsprengel, Tagesmütter)
  • 2005 Eintragung in die Liste des Bundesverbandes und Tiroler Landesverbandes für Psychotherapie
  • seit 2003 Psychotherapeut in eigener Praxis
  • 2003 – 2006 Projekt Eule: Kindertherapie bei ADHS, Ängsten und Aggression
  • 2006 – 2009 SOS-Kinderdorf: ambulante Familienarbeit (AFA)
  • 2009 – 2015 Kinder- und Jugendhilfe: Psychotherapeutische Begleitung und Beratung von Familien
  • 2009 – 2011 SOS-Kinderdorf:  Familien-Beratung (KIST)
  • 1998 – 2003 „Netz“ ambulant betreutes Wohnen für Jugendliche: Sozialpädagoge
  • 2003 – 2012 „Netz“ JIP-Projekte (Jugendintensiv-Projekte im Ausland): Familientherapeut
  • 1991 – 1999 u.a. R19, SOS Kinderdorf: Sozialpädagoge in sozialpädagogischen Wohngemeinschaften