Zu meiner Person

Mario Glanznig

Systemischer Psychotherapeut

Der gemeinsame Blick auf die Ziele, die Wünsche und all das, was in der Zukunft sein soll, wird der problematischen Vergangenheit gegenüber gestellt.

Ausbildung

  • 2000 – 2005 Systemische Psychotherapie beim ÖAS in Salzburg (Österreichischer Arbeitskreis für systemische Studien)
  • 1999 – 2005 Erziehungswissenschaft Universität Innsbruck
  • 1997 – 2000 Propädeutikum Universität Innsbruck
  • 1990 – 1993 Kolleg für Erzieher/Sozialpädagogik in Zams

Berufserfahrung

  • Seit 2005 selbständig als Psychotherapeut in freier Praxis
  • 2014 – 2019 Zusammenarbeit mit Ankyra: Zentrum für interkulturelle gedolmetschte Psychotherapie Asylwesen 5 Stunden/Woche
  • 2009 – 2019 Lehrtätigkeit beim Bildungsinstitut IBBI für Gruppenselbsterfahrung (4 Wochenendseminare/ Jahr)
  • 2006 – 2019 Zusammenarbeit mit der Tiroler Gesellschaft für Psychotherapie: Diagnostik und Behandlung klinischer Erkrankungen 5 Stunden/Woche
  • 2006 – 2017 Zusammenarbeit mit der Kinder und Jugendhilfe 4 Stunden/Woche
  • 2006 – 2011 SOS Kinderdorf Erziehungsberatungsstelle und ambulante Familienarbeit 20 Stunden/Woche
  • 2003 – 2012 „NETZ“ psychotherapeutische Leitung der Jugend Auslandsprojekte 8 Stunden/Woche
  • 2003 – 2006 Eule: Kinder-Psychotherapie Einzel und Gruppentherapie (ADHS, Angst,Aggression/Wut) 5 Stunden/Woche
  • 1999 – 2003 „NETZ“ ambulant betreutes Wohnen für Jugendliche 25 Stunden/Woche
  • 1997 – 1999 Pflegenest: Sozialpädagogische Wohngemeinschaft für Buben 40 Stunden/Woche
  • 1995 – 1997 SOS Kinderdorf: Sozialpädagogische Wohngemeinschaft für Mädchen 40 Stunden/Woche
  • 1993 – 1994 Zivildienst Reha Zentrum Bad Häring

Weitere Qualifikationen:

Gewerbeberechtigung für Supervision, Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung.

Mitglied beim ÖAS (Arbeitskreis für systemische Studien) beim Österreichischen Bundesverband sowie beim Tiroler Landesverband für Psychotherapie.

Freizeit:

Bergsteigen, Klettern, Schach, Malerei